Rotweine, die wir besonders empfehlen:

Italien:Apulien: komplexe und fruchtige Aromen mit Nuancen von kleinen , roten Früchten wie Kirsche und Brombeere
Italien:Apulien:Komplexe Aromen mit Noten von reifem Obst und Kräutern
Italien Abruzzo: zeigt sich am Gaumen mit Aromen von Amarenakirschen , würzige Waldfrucht, weiches rundes Tannin
Italien:Sizilien:Kräftigen Noten von Beeren . Am Gaumen warm ,voll und harmonisch.Die weichen , eleganten Tannine sind harmonisch eingebunden.
Frankreich- Bourgogne : Noten von reifen Erdbeeren, dunkelen Kirschen, Waldbeeren und anderen schwarzen Beeren.Hinzu kommen leicht pfeffrige Nuancen.
Frankreich- Luberon: (Syrah , Grenache Noir). Der Wein hat ein intensives Rubinrot mit violetten Reflexen, dominanten Noten frischer Früchte.
Frankreich - Languedoc : Die Cuvee aus Syrah und Marselan stammt von alten Reben, die in den besten lagen des Corbieres stehen.
Frankreich: Paul Mas Allnatt Rouge Souplesse Marselan wird nach der Methode "Appassimento" hergestellt.
Keine Experimente! Die Crianza der Bodegas Lan gehört zu den vertrauenswürdigsten Weine, die aus der Rioja zu uns kommen.
Erlesenen Rioja-Genuss bietet der LAN Reserva. Sechzehn Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche und weitere 24 Monate auf der Flasche gereift, entlockt dieser kongeniale Tropfen mit seinen saftigen Frucht- und edlen Holzaromen selbst dem verwöhntesten Gaumen ein großes Oho.
Der Wein präsentiert sich in intensivem Granatrot mit violettem Schimmer. Aromen von Feige, Pflaume und Mokka. Der Orangenblütenduft hebt die Besonderheit dieses Weines hervor. Im Mund beeindruckt die Vielschichtigkeit dieses außergewöhnlichen Weines, der in einem sich fortwährend erhebendem Abgang endet.
Ein majestätisches, mundfüllendes Elixier, welches aus den Rebsorten Garnacha, Syrah und Cabernet Sauvignon bereitet wird. Stoffiges, nach nassem Stein, Mokka, Leder und Rosinen duftendes Bukett. Im Mund treten dann starke Würz- und Röstaromen zutage. Trotz seiner ganzen Kraft schon erstaunlich zugänglich und trinkreif. Ein Wein, der wie eine ganze Mahlzeit schmeckt und einen Abgang besitzt, von dem man noch lange etwas hat!
Im Glas schimmert dieser Wein in einem tiefen Rubinrot mit purpurnen Glanzlichtern. Die Nase erfreut sich an einem würzig-fruchtigen Bouquet mit Aromen nach Waldbeeren (besonders Himbeere und Brombeere), saftige Kirschen - elegant untermalt von frisch gemahlenen Pfeffer und etwas Eichenholzwürze. Auch am Gaumen spiegeln sich die Aromen der Nase wider und werden von einer vollmundiger Struktur und rundem Körper perfekt gestützt. Die Tannine sind wundervoll eingebunden und begleiten in das lange, schöne Finale.
Der im Fass ausgebaute Valley Floor Shiraz Barossa Valley aus der Weinbau-Region South Australia offeriert sich im Glas in dichtem Purpurrot. Gibt man ihm im Weinglas durch Schwenken etwas Luft, so offenbart dieser Rotwein eine hohe Dichte und Fülle, was sich in Kirchenfenstern am Glasrand zeigt. Die erste Nase des Valley Floor Shiraz Barossa Valley schmeichelt mit von Heidelbeeren, Zwetschken und Schattenmorellen. Den fruchtigen Anklängen des Bouquets gesellen sich Noten des Fass-Ausbaus wie noch mehr fruchtig-balsamische Nuancen hinzu.
Rebsorte: Shiraz ( 70%), Cabernet Sauvignon (30%) Ausbau: 22 Monate im Barrique Farbe: dunkles Puppurrot Nase: Erdbeere, Brombeere, schwarze Johannisbeere, pfeffrige Röstaromen Gaumen: Cassis, schwarze Kirschen, Pflaume, schwarzer Pfeffer, Schokolade
Dunkles Rubinrot, leuchtend im Glas, das Bouquet ist intensiv, fruchtig, sortentypisch duftet der Wein nach Cassis, Schattenmorellen und Brombeeren, die Frucht wird durch die Röstaromen unterstrichen, Gewürznoten mit schwarzem Pfeffer, Nelken, Anklänge von Kaffee und Tabak. Am Gaumen präsentiert er seidiges, elegantes Tannin, Fruchtfülle und cremige Säure. Der Wein ist konzentriert und lang. Er passt gut zu herzhaften Gerichten mit dunklem Fleisch, gebratenem Rindersteak, Straußenfleisch, geschmortem Lamm, kräftig geschmortem Gemüse oder zu würzigem, mittelreifem Käse.

Marrenon Luberon

Menü schließen